copyright © by kerstinbrix

 

    ist ein Abend der im Rahmen des 100. internationalen Frauentages entstand.

    Kerstin Brix erzählt hier, in Musik und Text, über das Leben starker Frauen, wie

    Barbra Streisand, Lotte Lenya, Catherine Deneuve, aber auch Marlene Dietrich

    und Trude Herr, um nur einige zu nennen.

    Biographisches über deren Werdegang, Stärke und sozialen Beitrag werden

    spannend mit Erfolgstiteln wie „Pickyourself up“, „Cabaret“, „Proud Mary“ oder

    „Ich will keine Schokolade“ verbunden.

    Es geht um Frauen die sich mehr trauen - wollen, müssen, können.


    D i e   B a n d :        

     Christian Zatryp         - Klavier

     Tom Baer                  - Bass       

     Karl Övermann           - Drums


    C o - A u t o r i n  /  R e g i e :

     Julia Kunert   


  

I c h   g l a u b   `n e   D a m e   w e r d   i c h   n i e                          

                                                                  - literarischer Liederabend -